Altdachsanierung

Das Dach ist das am stärksten beanspruchteste Teil Ihres Hauses. Ein defektes Dach sieht nicht nur schlecht aus, es kostet in den meisten Fällen auch Heizkosten und mindert den Wert der gesamten Immobilie. Gerade deshalb ist eine Dachsanierung eine gute Maßnahme, um die eigenen vier Wände beispielsweise als Altersvorsorge zu nutzen.

 

 

 

 

Sollte ein umfangreicherer Reparaturbebedarf erkennbar sein, beraten wir Sie sorgfältig, ob eine Neudeckung gegenüber einer Reparatur die bessere und letztlich auch in Bezug auf die steigenden Energiekosten kostengünstigere Lösung darstellt.
Bei einer Neudeckung kann das gesamte Dach wirtschaftlicher den anerkannten Regeln der Technik angepasst werden als in Einzelschritten. Energieeinsparung durch eine verbesserte Wärmedämmung, ruhiges Wohnen durch hohen Schallschutz und zusätzlicher Raumgewinn durch Gauben und Dachterrassen sind nur einige Vorteile einer Komplettlösung.

Außerden ermöglicht die Neueindeckung das Einbringen der Dach-Wärmedämmung  von außen.
Der Vorteil: Der Schmutz bleibt draußen und die Räume unterm Dach sind während der Arbeiten bewohnbar.

Fördermaßnahmen
Seit 1. März 2011 fördert die staatliche KfW-Bank wieder Einzelmaßnahmen  zur energetischen Verbesserung von Wohngebäuden.
Informationen gibt es hier.

Eine sorgfältig geplante Dachsanierung steigert den Wert des gesamten Gebäudes und bietet individuelle Gestaltungsmöglichkeiten durch die Vielfalt der zur Verfügung stehenden Materialien und Verarbeitungstechniken. Die Dachfläche Ihrer Wahl harmonisiert mit Balkonen und Dachflächenfenstern, kann Anlagen zur Energiegewinnung tragen und lässt sich mit vielen Details verschönern.