Kamin-, Gauben- und Fassadenbekleidung

Die Fassade trägt ganz entscheidend zum Erscheinungsbild eines Hauses bei. Die Möglichkeiten, die sich hier bieten sind vielfältig, von Naturschiefer, Ton, Faserzement und Metallen wie Zink, Kupfer und Aluminium in verschiedene Farben und Formen reichen hier die Gestaltungsmöglichkeiten. Doch nicht nur optisch lässt sich eine Fassade aufwerten, auch die Energiekosten lassen sich durch die Gestaltung einer Fassade senken.

Die Außenhülle des Hauses ist für das Raumklima entscheidend. Die Fassadenverkleidung verhindert im Sommer das Aufheizen der Räume und während der Heizperiode bleibt die Heizungswärme dort, wo sie hingehört, im Haus. Weniger Heizenergie bedeutet auch weniger Emissionen und vermindert dadurch die Umweltbelastung.

Mit einer wärmegedämmten, hinterlüfteten Außenwandbekleidung verfügt Ihr Gebäude über ein hochwirksames, zweistufiges Schutzsystem gegen Wind und Wetter, Hitze und Kälte.

In Kombination mit einer guten Dämmung bietet eine vorgehängte, hinterlüftete
Fassade eine ganze Reihe von Vorteilen:

  • Optimaler Kälte- und Feuchtigkeitsschutz
  • Ausgezeichneter Schlagregenschutz
  • Schallschutz
  • Gewährleistung von Be- und Entlüftung
  • Heizkostenersparnis
  • Geringe Anfälligkeit gegen Verschmutzung
  • Optimales Wohnklima

 

Als Fachbetrieb bieten wir Ihnen für die Fassadenbekleidung eine große Auswahl an Materialien, Formaten, Farben und Verlegemustern.
Wir gestaltet mit der Außenwandbekleidung Ihr Gebäude nach Ihren persönlichen Vorstellungen.